AKTUELLES

Firmvorbereitung der Pfarreiengemeinschaft Neuerburg startete mit besonderer Aktion


Zur Vorbereitung auf die Firmung am ersten Märzwochenende 2012 wurden die Jugendlichen der Pfarreiengemeinschaft Neuerburg zu einer besonderen Aktion eingeladen. Zur Pfarreiengemeinschaft Neuerburg gehören die Pfarreien Altscheid, Ammeldingen, Geichlingen, Karlshausen, Körperich, Koxhausen, Kruchten, Lahr, Mettendorf, Neuerburg, Nusbaum, Rodershausen, Utscheid und Weidingen. Am Freitag, den 7. Oktober starteten die Firmbewerber dieser Pfarreien mit dem Fahrrad in Neuerburg und auf dem Weg Richtung Trier schlossen sich immer mehr Jugendliche an. So machten sich, trotz des zunächst widrigen Wetters, insgesamt 33 Jugendliche mit 3 Vätern und 2 Müttern unter der Leitung von Dechant Trauten radelnd auf nach Trier. An den Haltepunkten unterwegs machte dieser deutlich, dass man von der Taufe an auch einen Glaubensweg bis zur Firmung – und darüber hinaus - zurücklegen muss, genauso wie der Weg, den die jungen Leute bis zum Dom nach Trier zurücklegen mussten. Im Dom trafen die Fahrradpilger mit weiteren  Firmbewerbern und Eltern aus der Pfarreiengemeinschaft zusammen, so dass man in der bis auf den letzten Platz gefüllten Krypta einen besonderen Gottesdienst, zelebriert von Dechant Stefan Trauten und Pater Horst Brandt, miteinander feiern konnte. Anschließend fand eine Begegnung mit Weihbischof Dr. Helmut Dieser statt, der den Jugendlichen im März das Sakrament der Firmung spenden wird und der rechtzeitig von der Bischofskonferenz von Fulda nach Trier zurückgekehrt war. Die Jugendlichen und auch die Eltern konnten Weihbischof Dr.Dieser Fragen stellen, die dieser gerne und ausführlich beantwortete. Dieses besondere Erlebnis war der Start der Firmvorbereitung, die Jungen und Mädchen werden durch Dechant Stefan Trauten, Gemeindereferentin Hilde Telkes und ihre Katecheten auf die Firmung vorbereitet und sicherlich noch viele schöne Erlebnisse und Begegnungen bis dahin miteinander haben.